IN EIGENER SACHE

Aus Lokalem Aktionsplan (LAP) wird PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE

Ein Tapetenwechsel macht ja hin und wieder durchaus Sinn – solange die sprichwörtliche Struktur erhalten bleibt.  Nach über sieben Jahren wird das LAP-Label in die PARTERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE (mehr dazu hier…) weiterentwickelt. Dass gerade nicht alles auf LOS zurückgedreht wird, zeugt von Kontinuität und damit auch von einem strategischen Weitblick, der wahrhaftig nicht allen Programmen innewohnt. Auch zukünftig werden wir deshalb mit unserem Newsletter über Projekte und Initiativen aus Dessau-Roßlau und der Region berichten, die sich  einer Willkommenskultur für Flüchtlinge verpflichtet fühlen,  sich aktiv mit aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus auseinandersetzen, die Lokalgeschichte in den Blick nehmen oder die demokratische Alltagskultur in Schule, Wirtschaft, Verwaltung und Sport voranbringen. Auch an unserer bekannte Marke VIELFALT IST BUNT, werden wir selbstredend festhalten.

Für Sie als geneigte Leser_innen wird sich demnach nicht viel ändern. Wir hoffen und wünschen, Ihnen mit unseren Beiträgen, Reportagen und Ankündigungen auch zukünftig interessanten Anregungen und Impulse geben zu können. Apropos Veränderung - eine gibt es natürlich doch. Voraussichtlich ab Mitte Mai steht Ihnen dann unsere neue Internetpräsenz www.partnerschaft-fuer-demokratie.de zur Verfügung. Dort finden Sie dann auch in einem Archiv alle LAP-Beiträge aus den letzten 8 Jahren.

Viel Spaß beim stöbern wünscht
Begleitausschuss der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE Dessau-Roßlau im April 2015


 
Logo Bundesministerium f�r Familie, Senioren, Frauen und Jugend,  Logo TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen, Jugend Logo TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN